Berliner Warmfenster

Landhaus_Sanierung_Holzfenster_Fecon_Nordwest
Berliner Warmfenster_Detail_3-fach Verglasung_Fecon_Nordwest
Holzrahmenbau_Holzfenster_Warmfenster_Fecon_Nordwest
Berliner_Warmfenster_Zierprofile_Lasur_Fecon_Nordwest

Berliner Warmfenster

Die Kälte kommt, die Wärme bleibt. Das Berliner Warmfenster zeichnet sich durch seine 3-fach Verglasung, seine schlanken Ansichten, die Kittfalzschräge und einen klassischer Holzwetterschenkel aus. Tiefe, aber immer noch schlanke Profile ermöglichen einen Gesamtfensterdämmwert bis Uw 0,79. Genau wie unser Berliner Fenster wird das Berliner Warmfenster in Deutschland durch einen Familienbetrieb streng nach deutscher Norm gefertigt. Es lässt sich individuell gestalten und vom Denkmalschutz bis zum modernen Neubau einsetzen.

Merkmale

– Einwärts öffnend
– Aus Lärchenholz
– FSC-zertifiziert
– 90mm Bautiefe
– Kittfalzschräge
– Holzwetterschenkel ohne Alu-Schienen
– Völlig verdeckt liegende Beschläge

– 3-fach Verglasung
– Schmalsten Profile
– Kreidezeitoberfläche möglich
– 2 umlaufende Dichtungen
– Zierprofile & Kapitelle
– Gesamt-Fensterdämmwerte bis Uw 0,79

Oberflächen & technisches

Referenzen

Landhaus_Sanierung_Holzfenster_Fecon_Nordwest
Berliner_Warmfenster_Zierprofile_Landhaus_Fecon_Nordwest